Stadtrundgang Potsdam

Stadtrundgang Potsdam mit Konzertbesuch Potsdam Museum

Vorschlag für einen Stadtrundgang Potsdam am Karsamsamstag, den 26. März 2016: Stadtrundgang Potsdam und danach um 12 Uhr Konzertbesuch im Potsdam Museum / Altes Rathaus (Am Alten Markt):
Kammermusik-Matinée Beethoven mit QUATUOR VOLTAIRE. Das Streichquartett Quatuor voltaire lädt ein, mit historischen Instrumenten die Intensität der Augenblicke – Voltaire’sche „Ohrenblicke“ – miteinander zu teilen und die Transparenz, den silbrigen Glanz,  den die Darmsaiten auf den alten Instrumenten entfachen, zu erfahren. Beethoven bezeichnete die Quartette aus op.18 als „Ausfluß richtiger Empfindung und eines tiefen Gemüths“.

Das Alte Rathaus wurde in der Mitte des 18. Jahrhunderts nach Ideen und im Auftrag Friedrichs des Großen nach italienischem Vorbild erbaut. Es befindet sich im Herzen der Stadt am Alten Markt, gegenüber dem wiederaufgebauten Potsdamer Stadtschloss und in Nachbarschaft zur Nikolaikirche. Bekrönt wird es von einer in Kupfer getriebenen Atlasfigur.

Vor oder nach dem Konzert empfiehlt sich ein Stadtrundgang Potsdam mit Besichtigung der historischen Altstadt und einem Rundgang durch den Park Sanssouci / Stadtführungen‬ und ‪Stadtrundgänge‬ Potsdam unter: www.potsdam-sanssouci.de